Deadweights Tour 2017

11 Jan

Deadweights Tour 2017

No Response

Facts

Samstag, 17.03.2017

Einlass: 19:30

Beginn: 20:00

Eintritt: 5,-€

HYENAS – DEADWEIGHTS TOUR // NÜRNBERG
+Support: A Saving Whisper & Canine

präsentiert von Allschools Network | FUZE Magazine | Musikhaus Thomann| Pelagic Records | Midsummer Records

___________________________________________________
Bio:
___________________________________________________
HYENAS (www.hyenasband.com)
Wer die Nürnberger von HYENAS schon bei einer ihrer Shows (unter anderem als Support für Stray From The Path, Counterparts, Unearth,…), live erleben durfte, weiß wie intensiv die Band ihren Mix aus Hardcore, Noise und Rock auf der Bühne präsentiert.

Am 10. März 2017 erscheint das Debut-Album „DEADWEIGHTS“ via Pelagic Records (www.pelagic-records.com).

Für Fans von Norma Jean, Every Time I Die & Gallows.
————————–————————–————————–————
A Saving Whisper (www.asavingwhisper.de)
„ein Flüstern, dass in einer lauten Welt nach mehr Menschlichkeit schreit“

2007 gegründet wurde A Saving Whisper zunächst durch Bands wie Silverstein, The Bled, Underoath und zeitgenössischen Post-Hardcorebands beeinflusst.

Im Juli 2016 veröffentlichten A SAVING WHISPER ihr Debutalbum NEVERLANDSCAPES via Midsummer Records. Das Konzeptalbum steht wegweisend für die eigene Entwicklung der Band. Damit setzten sie absichtlich ein Statement gegen die überproduzierten VÖs der aktuellen Szene und betonen das Gefühl in der Musik. So wurde im Studio live & ohne Metronom gearbeitet. Das Konzeptalbum, das sich als deutlich progressiver und postrockiger erwies als die vorhergegangen EPs; melodisch und hart, vermittelt durchgehend eine Endzeitstimmung, jedoch mehr in Form einer Analyse der gesellschaftlichen, universellen Mechanismen und der Auseinandersetzung zwischen innerer und äußerer Welt, mit Aussicht auf eine illusionslosere Welt- und Selbstanschauung.
————————–————————–————————–————
Canine (www.caninehc.com)
„Put it together, Break it apart
To make no compromise, Is really not that hard“

Keine Kompromisse machen ist tatsächlich nicht schwer. Wie man es bei einer Band wie CANINE aus Frankfurt am Main sieht. Angewidert von der Dekadenz der Menschheit und dem Drang danach aggressive Musik auszukotzen haben sich Canine Ende 2013 gegründet.
Es ist zwar nichts neues, durch Musik und Texte die man schreibt ein Ventil zu suchen, allerdings trifft dies bei Canine ganz besonders zu und das manifestieren sie in ihrem Mix aus Punk, Hardcore & Rock ́n ́Roll. Inspiriert von Bands wie Gallows, Ghost of a thousand, Everytime I die & Converge.
Ihre Liveshows sind der Musik entsprechend: hart, aggressiv und gehen nach vorne. Das konnten sie jetzt schon bei weit über 50 Liveshows in ganz Deutschland zeigen.
Im Jahr 2017 kommt das erste Studio Album der Band raus mit dem sie so viel unterwegs sein werden wie nur möglich.

print
Read More