Offene Programmgruppe

Die offene Programmgruppe ist eine Gruppe von ehrenamtlichen jungen Leuten, die regelmäßig gemeinsam Veranstaltungen in der LUISE organisieren.

Ihr möchtet gerne mal wissen,

  • wie es hinter den Kulissen aussieht?
  • wie ein Konzert organisiert wird?
  • und wie ihr euch beteiligen könnt?

oder ihr habt

  • selbst eine Idee für eine Veranstaltung
  • seid Musiker*in oder eine Band
  • möchtet mit eurer Idee auf die Bühne?

Dann kommt einfach beim wöchentlichen Treffen der offenen Programmgruppe in der LUISE vorbei!

immer montags um 18:00 Uhr

Am besten vorher anmelden, damit wir euch Bescheid geben können, ob es stattfindet.
Sprich am besten mit Arno.

Theatergruppe

ARBEITSTITEL ist eine Gruppe, in der alle gemeinsam Entscheidungen treffen. Dabei werden die unterschiedlichen Blickwinkel zu den Themen Aufführungsthema, Bühnenbild, Mitwirkende, Technik, Musik, Drehbuch, Kostüme, Werbung diskutiert.
Falls es nicht voran geht, gibt es professionelle Unterstützung – aktuell von Theaterpädagoge Jakob Jokisch.

Wir suchen bei jedem neuen Produktionsstart Leute, die Lust haben dabei zu sein-egal ob durch Schauspielern, Regie machen, Werbung oder die Musik für ein Stück uvw.

Meldet euch gerne schon jetzt mit euren Kontaktdaten bei Vera.

Gefördert vom „Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben„.

Workshops – du bist gefragt und kannst dich einbringen!

In der LUISE finden immer wieder Kurse zu verschiedenen Themen statt:
Songwriting, Poetry Slam, Ton- und Veranstaltungstechnik, Musikmachen für FLINTA*s only, uvm.

Aktuelle Workshops findet ihr immer im Veranstaltungskalender.

Möchtet ihr einen eigenen Workshop anbieten oder wünscht ihr euch einen Workshop zu einem bestimmten Thema? Meldet euch bei uns!

X