Sarah Lohr

leitung

Sarah ist seit Frühjahr 2015 pädagogische Mitarbeiterin und seit 2020 Leitung. Kennengelernt hat sie die LUISE jedoch schon viel früher, nachdem sie dort 2010 im Rahmen des Soziale Arbeit Studiums ein Praktikum absolvierte und anschließend während des Studiums als Honorarkraft bei Veranstaltungen die ein oder andere Nachtschicht hinlegte.

Sarahs Hauptaufgabenbereiche:

Außerhalb der LUISE ist sie oft im Nürnberger Kultur- und Nachtleben anzutreffen. Sie spielt selbst in einer Band und wenn sie nicht gerade mit dieser unterwegs ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, sie auf diversen (Punk-)Konzerten anzutreffen. Ihre Nürnberger Lieblingslocations sind das a&f, der Z-Bau, der KV, das Zentralcafe/Kantine und der MUZclub.

sarah.lohr@luise-cultfactory.de

Arno Lang

pädagogischer Mitarbeiter

Arno hat schon 2005 und 2006 ein Jahr Praktikum gemacht und als Honorarkraft in der LUISE gearbeitet. Seit 2012 ist er pädagogischer Mitarbeiter.

Arnos Hauptaufgabenbereiche:

In seinen anderen Leben ist er Musiker und in diversen Punk, Rock’n’Roll, Blues und Folk Konstellationen aktiv, Papa und hoffentlich bald viersprachiger Reisender.

Man trifft ihn außerhalb der LUISE eigentlich ausschließlich bei diversen Auftritten und dort, wo angenehme Menschen zusammen kommen. „Mit meinen Mittvierzig muss ich nicht mehr nachts um die Häuser ziehen.“

arno.lang@luise-cultfactory.de

Vera LenharD

pädagogische Mitarbeiterin

Vera ist seit Mai 2020 pädagogische Mitarbeiterin. Kennengelernt hat sie die LUISE jedoch schon viel früher durch Freundschaften zu Honorarkräften oder zahlreichen Konzertbesuchen. Nachdem sie drei Jahre für ehrenamtliche Tätigkeiten bei einem sozialen Träger in Nürnberg tätig war, hat sie Lust auf frischen Wind im Kulturbereich der LUISE.

Veras Hauptaufgabenbereiche:

Außerhalb der LUISE engagiert sie sich beim Theater ZwoSieben e.V. und ist Teil der ehrenamtlichen Crew von Viva con Agua Nürnberg-Erlangen. Man trifft sie auf unterschiedlichen Konzerten oder am Tresen, z.B. im Café Express, im Arsch&Friedrich, oder dem Z-Bau.

vera.lenhard@luise-cultfactory.de

Christian Hielscher

Technischer Leiter

Seit September 2003 ist Chris als Techniker in der LUISE. Ende der 1990er bezog er als Musiker im Haus einen Proberaum, wurde er dann Zivildienstleistender, anschließend ehrenamtlicher Mitarbeiter und schlussendlich zum Haustechniker. Durch seine lange Historie mit und in der LUISE, verfügt er über einen reichen Schatz an Erfahrungen und Geschichten und wird in besonderen (Not-)Fällen zur „Eier-legenden-Woll-Milch-Sau“.

Christians Hauptaufgabenbereiche:

  • Veranstaltungstechnik
  • Tonstudio
  • Haustechnik
  • Workshops zu verschiedenen Themen rund um Bands, Bühne, Musik, Technik

Im „Leben da draußen“ ist er Musikproduzent bei Ghost City Recordings, Schlagzeuger bei Your Careless Spark und umtriebiger Dozent und Netzwerker im popular-kulturellen Bereich. Aufgrund vieler Projekte, Familie und Altersgründen ist er eher sporadisch in der Öffentlichkeit anzutreffen. Wenn, dann sind seine Nürnberger Lieblingslocations der MUZclub, die Klaragasse, das a&f, das Zentralcafe und der Z-Bau.

christian.hielscher@luise-cultfactory.de

Dennis Özcan

bufdi

Dennis ist der Bundesfreiwilligendienstleistende für die Saison 2021/22.

Dennis Hauptaufgabenbereiche:

  • hausmeisterliche Tätigkeiten
  • Mitorganisation diverser Veranstaltungen
  • Unterstützung des Teams bei administrativen Aufgaben und Öffentlichkeitsarbeit

Im echten Leben ist er vor allem zu später Stunde auf Konzerten diverser Genres oder auf den Straßen Nürnbergs zu sehen. Seine Lieblingslocations sind der Z-Bau, das AEG Gelände und „Germa“.

bufdi@luise-cultfactory.de

Oliver hemberger

praktikant

Oliver absolviert sein praktisches Studiensemester in der sozialen Arbeit im Wintersemester 2021/22 in der LUISE.

Olivers Hauptaufgabenbereiche:

  • Mitorganisation diverser Veranstaltungen
  • Unterstützung des Teams bei administrativen Aufgaben und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung eines eigenen Projektes

Außerhalb der LUISE ist er auch im Kultur- und Nachtleben in Nürnberg und Umgebung anzutreffen. Hauptsächlich an Orten, wie der Rakete oder den Z-Bau, vor allem wenn elektronische Musik gespielt wird. Allgemein interessiert er sich für Musik und den damit verbundenen Subkulturen und ist dabei immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationen, die er versucht in seinen DJ-Sets im Kollektiv Großes Tennis einfließen zu lassen.

prakti@luise-cultfactory.de

X